top of page

Kooperation mit Katharina Scheck

Achtvollyoga x sommerbiswinter

Die liebe Katharina von 'sommerbiswinter' und ich kennen uns von Marc O'Polo und haben uns für ein kleines Projekt zusammen getan.


'sommerbiswinter', da fragen sich die meisten woher kommt dieser Name, oder wie kommt er zustande? Kathi: "Wie es zu dem Namen kam war ganz einfach. Als Kind der Berge bin ich fast immer draußen unterwegs. Die Natur fasziniert mich mit ihrer Schönheit, den vielen Farben und dem harmonischen Zusammenspiel - das findet sich auch in meiner Arbeit als Grafikdesignerin wieder"


STRICH FÜR STRICH

Strich für Strich hat die liebe Kathi für ACHTVOLLyoga ein neues Design kreiiert mit ganz viel Herzblut und der Liebe zum Detail, haben wir gemeinsam meine Lieblingsasanas zusammengestellt und Kathi hat sie illustriert. Und zu der kleinen Familie werden sich sicherlich noch ein paar Illustrationen gesellen.

Schaut doch mal bei der lieben Kathi vorbei auf



7 Ansichten0 Kommentare